Herzlich willkommen auf den Infoseiten des Jagdhornbläserkorps „Das Große Freie“.

Wir kommen aus der Region Hannover, genauer gesagt, dem östlichen Teil davon um die Städte Burgdorf, Lehrte und Sehnde.
Dort haben wir demnach auch den Großteil unserer Auftritte, jedoch nicht ausschließlich. Neben den üblichen kleinen Beiträgen auf Geburtstagen oder anderen feierlichen Anlässen, blasen wir auch auf Messen (z.B. Pferd und Jagd in Hannover, Grüne Woche in Berlin) und Wettbewerben (Landes- und Bundeswettbewerb im Jagdhornblasen in Springe, bzw. Kranichstein).
Unser Repertoire umfasst recht viele Stücke, denn wir blasen sowohl in B mit den Fürst-Pless- und Parforcehörnern, als auch in Es mit den Parforcehörnern und seit einiger Zeit auch Gemischt, also B und Es zusammen.

DGF

27.05.2020

Erste Übungsstunde

Ab Donnerstag, den 28. Mai, werden wir wieder mit den Übungsstunden beginnen — natürlich im Freien und selbstverständlich mit entsprechenden Abständen zwischen den Bläsern.

Wir freuen uns riesig endlich wieder in der Gruppe blasen zu dürfen und hoffen, dass es auch bald wieder Auftritte geben wird.

07.05.2020

Viele Ausfälle

Die aktuellen Maßnahmen verhindern leider sämtliche Auftritte unseres Bläserkorps.

 

Sehr schade:
Denn in diesem Jahr wollten wir ja eigentlich gleich zweimal nach Polen fahren. Vielleicht klappt ja wenigstens der eine Besuch in Bad Flinsberg.
Aber nicht nur Polen fällt aus, sondern auch der Bundeswettbewerb der reiterlichen Jagdhornbläser-Gilde in Taucha wurde abgesagt.
Dazu gibt es im Juni auch keinen niedersächsischen Landeswettbewerb.

 

Wir hoffen auf baldige Erleichterung!

07.03.2020

Übungswochenende Immenknick

20.01.2020

Grüne Woche 2020

 

Auch in diesem Jahr wurden wir wieder vom DJV zur Grünen Woche nach Berlin eingeladen.

Am Samstag und Sonntag (18. und 19. Januar) gaben wir in der neu gebauten Halle 27 auf der Bühne der Landschau ein paar kurze Auftritte und haben eine Andacht am Sonntagmorgen musikalisch, mit Stücken auf der Hubertusmesse von R. Stief, untermalt.
Nach den Auftritten am Samstag sind wir gemeinsam mit den Instrumenten durch die Hallen gezogen. Neben Bayern, Thüringen und anderen Bundesländern, haben wir auch Polen, die skandinavischen Länder, Ungarn und weitere besucht und dort kräftig musiziert - was zu viel Applaus und dem ein oder anderen Freigetränk führte.

Zur Galerie

06.01.2020

Einen guten Start in 2020!

Wir wünschen allen Freunden, Bekannten, Bläsern (eigentlich allen) einen guten und gesunden Start im neuen Jahr 2020!

 


Alle Nachrichten anzeigen